Opened 6 years ago

Closed 6 years ago

#141 closed defect (fixed)

FiFi u.HDSDR:nicht konstante Frequenzabweichungen zwischen 1,8 und 29MHz

Reported by: wolf.wdf@… Owned by: df9dq
Priority: minor Milestone: problems getting started / Probleme bei Inbetriebnahme
Component: Usersoftware Version: Rev 1.3
Keywords: Cc:

Description

Hallo,
ich verwende den FiFi-SDR mit Preselektor und HDSDR in der aktuellen Firmwareversion unter Win-XP. Ich habe jedoch trotz Kalibrierung (z.B. auf 7,15MHz) Frequenzabweichungen von -5kHz bei 3,6MHz und von +37kHz bei 29,6MHz zwischen der tatsächlichen und der unter HDSDR eingestellten QRG.
Wo finde ich etwas dazu, oder muss ich mit dem Problem leben?
Der FiFi-SDR funktioniert ansonsten super!
Grüße Jürgen DL3NEP

Attachments (1)

FiFi_delta_F_20111229.xls (30.5 KB) - added by anonymous 6 years ago.

Download all attachments as: .zip

Change History (5)

Changed 6 years ago by anonymous

comment:1 Changed 6 years ago by df9dq

  • Component changed from Hardware to Usersoftware
  • Owner changed from df3dcb to df9dq
  • Status changed from new to accepted
  • Version set to Rev 1.3

Hallo Jürgen,

das sieht nach einem falschen Abgleich des Si570 aus. Die Frequenz von 114.093 MHz ist mit 1680 ppm viel zu weit weg von der nominellen Frequenz von 114.285 MHz. Diese Abweichung entspricht ziemlich genau der Steigung in Deinen Meßwerten, also ist die Korrektur definitiv falsch.

Wie machst Du den Abgleich? Ich befürchte daß die magischen 12 kHz hier unberücksichtigt bleiben. Bei 7.15 MHz entspricht ein Offset von 12 KHz einer Abweichung von 1678 ppm...

73, Rolf

comment:2 Changed 6 years ago by df9dq

Die Links auf verwandte Tickets sollte ich noch anhängen.

Der Versatz und 12 kHz und die Gegenmaßnahmen wurden in den Tickets #126 und #135 diskutiert. Vielleicht bringt Dich das ja schon weiter!

comment:3 follow-up: Changed 6 years ago by wolf.wdf@…

Hallo Rolf,

vielen Dank für die prompte Info und ein Schönes, Neues Jahr noch!

Ich hatte die Info #135 schon probiert, war leider NIX. Auch der Tipp
aus #126 (BAND 3 einstellen) war nix. Hatte vorher allerdings "LO:
Total" auf "0" gestellt. Zusammen mit der Band 3-Einstellung ließ sich
dann der FiFi aber nicht mehr über HDSDR über die Bänder drehen.

Hab dann nen kompletten Reboot des Si570 gemacht, das LO:total=0 war
danach noch da, hab mittels Rocky die Frequenzen getestet, und siehe da,
Alles in Ordnung!
Auf allen QRG max. 50Hz Abweichung, auch mit HDSDR. Ich teste das mit
einem CW-Träger am Dummy (bei 10MHz mit dem FA-10MHz-Frequenznormal).
Ohne Calibrate A oder B anzuwenden wird 114,28500 MHz angezeigt und mit
den dabei vorhandenen Abweichungen von max. +-50Hz kann ich leben. Das
alles hat auch auf meinem Laptop funktioniert.

Ich habe mir jetzt alle Einstellungen per Screen-Hardcopy gesichert, für
den späteren Fall der Fälle...

Vielen Dank nochmal
73 de Jürgen

comment:4 in reply to: ↑ 3 Changed 6 years ago by df9dq

  • Resolution set to fixed
  • Status changed from accepted to closed

Replying to wolf.wdf@…:
Hallo Jürgen,

wenn das mit 114.285 MHz so perfekt paßt, dann hast Du das goldene Exemplar vom Si570 verbaut! :-)
Schön daß es jetzt funktioniert!

73, Rolf

Add Comment

Modify Ticket

Action
as closed
The resolution will be deleted. Next status will be 'reopened'
Author


E-mail address and user name can be saved in the Preferences.

 
Note: See TracTickets for help on using tickets.