wiki:WikiStart

Version 49 (modified by df3dcb, 6 years ago) (diff)

Hinweis 12 kHz Entfernung

Willkommen auf der FiFi-SDR Projektseite

Das FiFi-SDR wurde als Bastelprojekt für den Fichtenfieldday (FiFi) 2010 vorgestellt. Es handelt sich um einen günstigen und kompakten softwaredefinierten Empfänger. Er basiert auf dem SI570-Oszillator und kann an PCs mit USB-Schnittstelle angeschlossen werden. Eine Besonderheit des FiFi-SDR ist die integrierte USB-Soundkarte mit 96 kHz Samplingrate. Diese Kombination ermöglicht den Empfang aller Rundfunk- und Amateurfunkbänder auf Mittel- und Kurzwelle in allen Modulationsarten inklusive DRM-Radio sogar auf Notebooks, die selber über keinen Stereo-Soundeingang verfügen.

http://www.ov-lennestadt.de/projekte/fifi-sdr/FiFi-SDR_Rohgehaeuse.jpg

Allgemeine Informationen zum Projekt

Neuigkeiten

  • 23.11.2011 : Die neue Firmware [332] beseitigt einen Fehler in der Frequenzeinstellung. Durch einen Fehler beim Abspeichern des "Smoothtune"-Wertes für den Si570 konnte es vorkommen, dass der VCO bei kleinen Frequenzänderungen auf seine Werksvoreinstellung zurück sprang. Erst eine Änderung um einen größeren Frequenzschritt konnte den VCO wieder auf die richtige Frequenz bringen (zum Update).
  • 01.10.2011 : Im FUNKAMATEUR 10/2011 ist der Artikel von DK5DN zum Preselektor erschienen.
  • 01.06.2011 : Unser Preselektor ist fertig!
  • 07.11.2010 : Neue Vendor ID ab Firmware [215] : Das SDR meldet sich nun mit der Herstellerkennung "www.ov-lennestadt.de". Bei Verwendung von WinRad/o.ä. mit der ExtIO.dll ist diese Kennung anstelle von "O28" einzutragen, wenn eine Firmware ab Revision 215 verwendet wird.
  • 01.11.2010 : Ab FW Version [212] ist sowohl DRM Empfang, als auch AM Synchrondemodulation mit der on-Board Soundkarte des SDR störungsfrei möglich!

Hinweise für Benutzer

Hinweise für Entwickler

Alles über dieses Trac-System