Kühl-Komponenten

O28-Flohmarkt: für alle lesbar

Moderatoren: DC1DMR, DL1DOW, DF3DCB

Kühl-Komponenten

Beitragvon DC1DMR » Samstag 4. Januar 2014, 15:52

Hi,

ich habe meinen alten wassergekühlten PC aufgelöst und damit jetzt einige Komponenten übrig. Und zwar sind das:
PC-Teile:
  • Ein Sockel 1155 Kühlkörper mit Lüfter, Original Intel (passend für z.B. i5/i7 Sandy oder Ivy Bridge)
Wasserkühlungsteile
  • Ein Radiator (für 120mm Lüfter oder Konvektion)
  • Eine Wasserpumpe 12V
  • Ein Ausgleichsbehälter aus Alu
  • Kupfer-Kühlkörper für CPU und Grafikkarte o.ä. (diese müssten aber vor Gebrauch geöffnet und gereinigt werden)
  • 2x 1cm dicke Kupferplatten mit Wasserdurchfluss (mit einem Schalldämmgehäuse für 2x 3.5"-Festplatten, aber kann man auch zum kühlen von sonst was benutzen)
  • Ein Durchflusssensor

Außerdem habe ich noch ein weiteres Teil, was vielleicht auch zur Regelung von Lüftern an Area17 benutzbar wäre:
Eine mikrocontrollergesteuerte Lüftersteuerung "Fan-O-Matic" von Innovatek inklusive 4 Temperatursensoren (max. 6 sind möglich) zur stufenlosen Steuerung von 4 Lüftern (3-pin-Anschluss) und 2 Schaltausgängen. Die Steuerung kann über RS232 mit einer Windows-Software programmiert werden (siehe Link). Es handelt sich allerdings um eine Spezialvariante OHNE Display. Die Stromversorgung erfolgt über 12V/5V-Molexverbinder wie bei IDE-Laufwerken.

73,
Matti
Benutzeravatar
DC1DMR
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 1. September 2006, 11:05
Wohnort: Aachen / Würdinghausen

Zurück zu Flohmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron