Ausfall der Wetterstation

unsere Projekte am GymSL: lesbar für alle

Moderatoren: DC1DMR, DL1DOW, DF3DCB

Ausfall der Wetterstation

Beitragvon DG2DBT » Dienstag 14. August 2007, 19:59

Hallo,

aktuell kann ich die Wetterstation nicht erreichen.
Selbst der Zugriff über Packet Radio scheitert. Dies ist recht eigenartig und deutet auf einen Totalausfall.

Sollte sich das Problem nicht von selbst (auf)lösen ist ein Besuch vor Ort notwendig.
Da müssen wir mal warten bis der Keymaster im Lande ist.
Leider sehe ich in absehbarer keinen freien Zeitraum um gemeinsam nachzuschauen und um den Status zu analysieren.

Meine Frage an der Stelle ist ob irgendwem Wartungsarbeiten der Schule bekannt sind?
Vielleicht gibt es zur Zeit ja keinen Strom?

Heute Mittag stand das System noch zur Verfügung.
Anhand der Überwachung konnte kein nahendes Unglück gesichtet werden.

73,
Tobias (DG2DBT)
Benutzeravatar
DG2DBT
Old Man
 
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 10:28
Wohnort: Finnentrop

Schlüsselkind

Beitragvon DF3DCB » Mittwoch 15. August 2007, 16:23

Ich werde morgen Abend mal nachsehen.

KU
Benutzeravatar
DF3DCB
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 585
Registriert: Freitag 1. September 2006, 18:05
Wohnort: Lennestadt-Meggen

WX-Stn wieder im Einsatz

Beitragvon DG2DBT » Donnerstag 16. August 2007, 21:29

Hallo,

Kai und ich waren heute Abend im GymSL und haben nach der Wetterstation geschaut.
Das gesamte Equipment war seit dem 14. 08 um 14:40 Uhr stromlos. Höchstwahrscheinlich hat das Relay der Spannungsversorgung ausgelöst. Leider ist uns die Ursache nicht bekannt.

Wir wollen noch klären ob nach einem Stromausfall die Stromversorgung der Station manuell eingeschaltet werden muß.

Das System steht nun wieder mit allen Diensten zur Verfügung.

73,
Tobias (DG2DBT)
Benutzeravatar
DG2DBT
Old Man
 
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 10:28
Wohnort: Finnentrop

automatische Wiedereinschaltung kontraproduktiv

Beitragvon DG2DBT » Samstag 18. August 2007, 18:59

Hallo,

wie ich von Martin erfahren habe:

Bei Stromausfall oder Brandalarm schaltet sich alles ab (Notaus-Funktion).
Es muß manuell wieder zugeschaltet werden, da eine automatische Wiedereinschaltung kontraproduktiv ist.
Das ganze ist mit einer sogenannten Selbsthaltung realisiert.

Martin wird uns den Schaltplan zur Verfügung stellen den ich dann in die Doku aufnehmen werde.

73,
Tobias (DG2DBT)
Benutzeravatar
DG2DBT
Old Man
 
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 10:28
Wohnort: Finnentrop


Zurück zu Elektronik-AG und Wetterstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron