TdoT 2008 - wer hat Zeit?

unsere Projekte am GymSL: lesbar für alle

Moderatoren: DC1DMR, DL1DOW, DF3DCB

TdoT 2008 - wer hat Zeit?

Beitragvon DF3DCB » Donnerstag 10. Januar 2008, 17:33

Hallo,

am 26.01.08 (Samstag, im Terminkalender steht derzeit fälschlicherweise Freitag) findet im GymSL wieder der TdoT statt.

Wir wurden gebeten, daran teilzunehmen. Insbesondere soll die Wetterstation vorgestellt werden. Tobias' PHP-Script ist ja dazu schon seit einiger Zeit geeignet. Das heißt, wir müssen einen PC aufstellen, auf dem ein Browser mit dem Script im Vollbild läuft.
http://o28.shacknet.nu/wetterstation/gymslwetter_neu.php

@Patrick: Steht der für das Forum vorgesehene Rechner schon zur Verfügung, oder nur der Monitor? Und hätten wir darauf vor dem 26. schon Zugriff, um ihn einzurichten?

Die Station werden wir diesmal mit den neuen OV-Racks aufbauen. PR machen wir über DB0LEN. WLAN-Einstieg sollte möglich sein...

@alle: Wer hat überhaupt Zeit? Bitte melden.

@Hermann: Die R5 ist noch bei dir? Oder hab ich die schon zurück bekommen? Falls du sie noch hast, kannst du sie zum OV-A mitbringen?

73 de Kai-Uwe, DF3DCB
Benutzeravatar
DF3DCB
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 585
Registriert: Freitag 1. September 2006, 18:05
Wohnort: Lennestadt-Meggen

Beitragvon DL6DBA » Donnerstag 10. Januar 2008, 21:34

Hallo Kai!

Die Antenne ist noch hier!

Im Moment bin ich froh um jede Aktivität, die mich ablenkt.
Wenn ich beim TOT irgendwie helfen kann, bin ich dabei.
Die R5 könnte ich dann direkt mitbringen - deren Aufbau
könnte simpelst auf meinem Auto stattfinden.
Die KW-Bedingungen sind momentan derart bescheiden,
dass auch ein exponierter Aufbau keinen veritablen Gewinn
bringen wird.

73s Hermann
DL6DBA
Old Man
 
Beiträge: 291
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 21:00
Wohnort: L.-Saalhausen

Beitragvon DC1DMR » Donnerstag 10. Januar 2008, 23:06

Ich bin da!

Was den Rechner mit dem Skript angeht - falls sich ein Lehrer am Lehrerrechner einloggen würde, hätten wir einen, der zudem noch direkt am Beamer angeschlossen ist.
Benutzeravatar
DC1DMR
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 1. September 2006, 11:05
Wohnort: Aachen / Würdinghausen

Monitor

Beitragvon DF3DCB » Freitag 11. Januar 2008, 23:09

Patrick schrieb mir heute:

Hallo Kai-Uwe,

oben im Vorbereitungsraum der Physik (quasi neben der Wetterstation) steht ein Rechner, auf dem Linux installiert ist. Dieser steht für die Wetterstation zur Verfügung. Außerdem steht ein 19 Zoll Flachbildschirm zur Verfügung.Grundsätzlich könnten wir damit sogar schon die Montage starten. Ich frage mich aber noch, ob es nicht möglich ist, direkt einen größeren Bildschirm zu bekommen.

So oder so: Zumindest für eine provisorische Demonstration am TdoT ist also alles da.
Wann wollt ihr euch treffen?
Ich kann morgen, Samstag, ganztägig nicht, könnte aber ansonsten gern dazustoßen!

Herzlichen Gruß!
Patrick


Zumindest für den TdoT gefällt mir aber Mattis Idee mit dem Beamer auch sehr gut.

Auf die Mail habe ich noch nicht geantwortet. Ich bin aber auch für einen noch größeren TFT. Ich weiß, dass 22"er auch nicht mehr so teuer sind...

KU
Benutzeravatar
DF3DCB
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 585
Registriert: Freitag 1. September 2006, 18:05
Wohnort: Lennestadt-Meggen


Zurück zu Elektronik-AG und Wetterstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron