Forum-Monitor in Betrieb

unsere Projekte am GymSL: lesbar für alle

Moderatoren: DC1DMR, DL1DOW, DF3DCB

Forum-Monitor in Betrieb

Beitragvon DF3DCB » Sonntag 27. Juli 2008, 19:57

Hallo,

heute ist endlich der Monitor im Forum des GymSL in Betrieb gegangen, der das von DG2DBT geschriebene Rotations-Skript der Wetterstation ständig anzeigen soll. Mit dabei waren DL1DOW, DC1DMR, DL1DMC und ich, ferner der Schulleiter Werner Hücking und der Physiklehrer und Meteorologe Patrick Vollmert.

Bild

Außerdem wurde der PC der Wetterstation sowie der Digipeater DB0LEN mit einer Unterbrechungsfreien Stromversorgung gestützt, die DC1DMR zur Verfügung gestellt hat.

Aus meiner Sicht sind die nächsten Punkte:
- Optimierung des Skripts auf den Bildschirm. Der 24"-Iiyama-TFT hat 1920x1200 Bildpunkte, und einige Anzeigen sind nun etwas winzig (s.o.). Vielleicht lässt sich da noch was machen.
- Erneute Diskussion, ob und wie WX-Daten in einer Datenbank für Schüler zugänglich gemacht werden können, wie dies von Anfang an geplant war.
- Optimierung unserer Eigenwerbung. Eine Seite der Rotation ist für AG-Werbung vorgesehen. Ich glaube, das ist auf Dauer noch zu unauffällig.

73 de Kai-Uwe, DF3DCB
Benutzeravatar
DF3DCB
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 585
Registriert: Freitag 1. September 2006, 18:05
Wohnort: Lennestadt-Meggen

weitere administrative Tätigkeiten

Beitragvon DG2DBT » Dienstag 29. Juli 2008, 20:20

Hallo,

leider konnte ich an diesem Termin nicht teilnehmen um diesen Meilenstein des Wetterstationsprojekt vor Ort mitzuerleben.

Daher mußte ich mir vorerst via Remotezugang ein Bild machen und konnte schon weitere administrative Punkte erledigen.

Eine Auswahl der letzten adm. Tätigkeit in Stichworten:
- Troubleshooting Routing
- Erweiterung der adm. Überwachungen auf Forum-PC, WRT-Router, DSL-Router
- Visualisierung (akt. Screenshot) im Adminbereich vom Forum-PC
- Backupfiles des Wetterrechners werden nun auf dem Forum-PC abgelegt
- USV-Daemon/Statusanzeige in Betrieb genommen
- Implementierung Meteosatfilm speziell für das Forum
- wie immer viele viele Kleinigkeiten...

In der kommenden Zeit werden einzelne Prozesse noch beobachtet und bei Bedarf verbessert.

An dieser Stelle vielen Dank an Markus (DL1DMC) und Matti (DC1DMR) die mich hilfreich unterstützten.
Natürlich auch ein Dank an die Mannschaft die vor Ort alles in Schwung gebracht hat.

73,
Tobias (DG2DBT)
Benutzeravatar
DG2DBT
Old Man
 
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 10:28
Wohnort: Finnentrop


Zurück zu Elektronik-AG und Wetterstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron