Portabler PR-Accesspoint DL0LEN-10

unsere Projekte am GymSL: lesbar für alle

Moderatoren: DC1DMR, DL1DOW, DF3DCB

Portabler PR-Accesspoint DL0LEN-10

Beitragvon DF3DCB » Samstag 7. November 2009, 17:10

Hallo,

wir haben heute damit begonnen, den WRT54GL nebst TNC und TRX in ein Thon-Rack zu bauen. Beteiligt waren außer mir DG2DBT, DC1DKL, DO5CB und DC1DMR.

Der aktuelle Stand ist:

http://www.df3dcb.de/forumfiles/169_6983ck.jpg
http://www.df3dcb.de/forumfiles/169_6984ck.jpg

Der TNC2 multi und das Bedienteil des MC micro sind bislang nur bezüglich ihrer späteren Position angedeutet, d.h. diese Teile sind auf den Bildern noch lose.

Was fehlt, ist noch die komplette Bearbeitung der front- und rückseitigen Blenden sowie die Verkabelung. Das Ganze wird noch mindestens einen gemeinsamen Arbeitstag beanspruchen.

Leider erwies sich das HF-Verlängerungskabel für die Antennen des WLAN als unbrauchbar, da Reverse-TNC statt normaler TNC-Norm verwendet wird. Bei Conrad gibt es aber die richtigen Teile (Artikel-Nrn. 734466 - 62
und 734413 - 62).

Außerdem wurde heute das IC-910-Rack mit einer LED-Lampe versehen. Das IC-7400-Rack soll zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls nachgerüstet werden.

73 de Kai-Uwe, DF3DCB
Benutzeravatar
DF3DCB
Vorstandskumpan
 
Beiträge: 585
Registriert: Freitag 1. September 2006, 18:05
Wohnort: Lennestadt-Meggen

Zurück zu Elektronik-AG und Wetterstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron